Angebote unserer Mitglieder

Helfende Pfötchen

Rebecca Dörschel
01609 Gröditz OT Nieska

Der Einsatz von meinen Hunden erfolgt nach dem Motto: “Der Hund dringt in Welten ein, zu denen kein Mensch mehr die Erlaubnis bekommt nur anzuklopfen.“ Gemeinsam mit meinen Helfenden Pfötchen, versuche ich die einzelnen Personen- (gruppen) für einen Augenblick aus ihrem Alltag heraus zu holen. Die einzelnen Settings werden auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche angepasst. Ich biete Einzel- und Gruppen-Förderung für Menschen mit und ohne Behinderung in soziale Einrichtungen (Kindergärten, Schulen, Altenheimen etc.) für alle Altersgruppen.

Internet: www.helfende-pfoetchen.de


Tiergestützte Therapie und Pädagogik

Ute Geist
09439 Amtsberg

Mobile tiergestützte Angebote für behinderte, kranke und gesunde Menschen jeden Alters, Mensch-Tier-Begegnungen zum Beispiel für Menschen mit Behinderungen, Wachkomapatienten, in Seniorenheimen und im Hospiz, aber auch in unserem Mensch-Tier- Begegnungsgarten

Internet: www.mensch-tier-begegnung.de


U.L.F. GmbH - Institut für Tiergestützte Therapie Berlin/Brandenburg

Olga Weinert
10777 Berlin

Ausbildung in Tiergestützter Intervention, Intensivkurse, Tiergestützte Psychotherapie, Coaching, Erlebnispädagogik, Lamatrekking, Reittherapie für Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen, pädagogische Einrichtungen und Träger der Jugendhilfe und psychotherapeutische Kliniken und Einrichtungen. Eingesetzt werden Lamas, Alpakas und Islandpferde.

Internet: www.ulf.institute


TIR® TRAINING

Dr. Susan Schmidt
12161 Berlin

Aufbau und Stärkung von Resilienz durch Emotionsregulation – Methodenkoffer mit HeartMath® (kombiniertes Atmungs- und Mentaltraining), Tellington TTouch® (Berührung/ Bandagen/ Bodenarbeit) sowie bewährte psychosoziale Ansätze für Unternehmen und Institutionen, Erwachsene und Kinder mit Hunden.

Internet: www.tir-training.de


TieBeT (Tierische Begegnung im PlaneTal)

Yvette von Gierke
14806 Planetal OT Mörz

Sich begegnen und erden. Tiergestützte Intervention mit Hauseseln für kleine Gruppen: geführte Wanderungen durch den Naturpark Hoher Fläming, feste Kindergruppe, Familientage, Geburtstage, Kommunikationstraining. Zielgruppen sind Kinder und Jugendliche, Familien und Führungskräfte. Das tierische Team besteht aus Hauseseln, Hund, Meerschweinchen, außerdem wildlebenden heimische Tiere wie Großtrappe, Steinkauz, Biber, Fischotter zum Beobachten.

Kontakt: tiebet@mail.de, Telefon: 0172-4199417


Julia von Berg – Tiergestützte Entwicklungsförderung

Julia von Berg
15366 Neuenhagen bei Berlin

Tiergestützte Entwicklungsförderung: Schwerpunkt ist, die Kinder mit Hilfe der Tiere spielerisch dabei zu unterstützen, ihr eigenes Potential zu entfalten. Arbeit in den Bereichen Motorik, Sensorik, Kommunikation, Sozialverhalten, Selbstwahrnehmung und Emotionalität. Ressourcen-orientierter Fokus, individuelle Zielsetzung mit Kindern mit besonderen Unterstützungsbedarf, Kita-Gruppen und Senioren. Das tierische Team besteht aus Hunden, Kuh, Hühner und Pferd.

Internet: www.jvberg.de


Windpferd e. V. - Verein zur Stärkung psychosozialer Gesundheit

Tina Napierala
16909 Wittstock

Windpferd e. V. engagiert sich im Rahmen tiergestützter psychotherapeutischer und sozialpädagogischer Arbeit für soziale und gesellschaftliche (Re-) Integration von Menschen mit psychischen und/oder physischen Beeinträchtigungen unter Wahrung des Arbeitsansatzes green care. Unsere Angebote richten sich anMenschen aller Altersgruppen mit psychischen und/ oder physischen Beeinträchtigungen. Wir arbeiten mit Pferden, Hunden, Kaninchen und Wellensittichen.

Internet: www.verein-windpferd.de


Einzelf(ä)elle – Praxis der innovativen tiergestützten Arbeit

Donatha Wölk
17209 Wredenhagen

Gruppen- und Einzelarbeit mit Menschen mit und ohne Handicap (Kinder- und Jugendliche, Erwachsene) mit Hunden.

E-Mail: info@therapiehunde-woelk.de


Naturtalente Quäker Häuser gGmbH

Monika Schröder
21244 Buchholz

Tiergestützte Naturpädagogik für ambulant und stationär betreute Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Ponys, Eseln, Hühnern und Hunden.

E-Mail: m.schroeder@quaeker-haeuser.de


Helfende Tiere – Zentrum für tiergestützte Therapie & Pädagogik

Sebastian Cramer
21698 Ohrensen

Wir bieten vom klassischen Therapeutischen Reiten bis hin zum sozialen Kompetenztraining mit Hund diverse tiergestützte Interventionen und Weiterbildungen an. Zielgruppen sind Kinder und Jugendliche, soziale und therapeutische Einrichtungen wie Kita, Schule, Förderzentren sowie Erwachsene. Wir arbeiten mit Hunden und Pferden.

Internet: www.helfende-tiere.de


Tiere helfen

Cornelia Drees  
27726 Worpswede

Tiergestütztes Fördern in Kindergärten, Schulen, Altenheimen, Kliniken und anderen Einrichtungen mit Eseln, Schafen, Ziegen, Kaninchen, Meerschweinchen, Hühnern und Hunden.

Internet: www.tiere-helfen.eu


Takoda GbR (Freier/Anerkannter Träger der Jugendhilfe)

Jan Struck
29640 Schneverdingen

Ambulante Hilfen zur Erziehung (EB/SPFH), Stationäre Hilfen zur Erziehung (Wohngruppen/Verselbständigungswohnen), Schulsozialarbeit, projektbezogene Angebote/ soziale Gruppenangebote für komplette Familiensysteme, Kinder und Jugendliche und unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge mit Schafen, Ziegen, Esel, Shetlandponys, Pferden, Hunden, Meerschweinchen und Kaninchen

Internet: www.takoda.de


Circulus Lapis – IWL Ringelstein

Jörg Bongartz
33142 Büren

Tiergestützte Heilpädagogik und Systemische Beratung, ambulante und stationäre heilpädagogische Förderung, von Alltagskompetenzerweiterung bis FörderZiele für Kinder und Jugendliche, Menschen mit jeglichen Beeinträchtigungen und Senioren mit Pferden, Ponys, Hunden, Ziegen und Katzen.

Internet: www.circuluslapis.de


PfotenStärken – Tier- & Naturgestützte Interventionen

Dipl. Soz. Päd. Janah Tiefenberg
34119 Kassel

Einzelförderung, Familienarbeit, Sozial-Kompetenz-Training, Besuchsdienste und Projektangebote in KiTas,  Schulen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Referententätigkeit. Zielgruppen sind einzelne Kinder und Jugendliche mit Förderbedarfen im sozial-emotionalen Bereich, Eltern zur Reflexion des Erziehungsverhaltens und der Eltern-Kind-Bindung sowie Kinder- und Jugendgruppen aus Institutionen. Gearbeitet wird hauptsächlich mit Hund, desweiteren Tiere des öffentlichen Raumes (Wildtiere und Nutztiere).

Internet: www.pfoten-staerken.de
Facebook: www.facebook.com/pfotenstaerken


Klasse-Tier

Katrin Rauber
34431 Warburg

Bei Klasse-Tier geht es um Aus- und Weiterbildungen für professionelle tiergestützte Pädagogik in der Schule, von der Kinder und Jugendliche jedweder Schulform (aber auch Kindergarten- oder Jugendgruppen etc.) profitieren können. Zielgruppen sind daher Kinder und Jugendliche, Studenten, Referendare und Pädagogen. Klasse-Tier arbeitet mit Hunden, Meerschweinchen, Landschildkröten, Achatschnecken und Fischen und bezieht ein Patentierkonezpt (Nutztiere) mit ein.

Internet: www.klasse-tier.de


Hollerhof-Team

Kristina Heilmann
34587 Felsberg / Lohre

Der Hollerhof bietet  psychomotorische Aktivitäten mit Tieren an, Mensch-Tier-Erlebnisstunden für behinderte und nicht-behinderte Menschen, Projekt-Aktionen für Schulen sowie mobile Tierbesuche in Behindertenwohnheimen, Senioreneinrichtungen oder Pflegestätten für psychisch, seelisch oder physisch Langzeitkranke an. Eingesetzte Tiere sind Hund, Meerschweinchen, Hühner, Lamas, Alpakas und Esel.

Internet: www.hollerhof-team.de


Naturtalent bewegtNaturtalent bewegt – Tiergestützte Interventionen und Naturerlebnis

Kerstin Hirche-Schöneborn
37574 Einbeck

Tiergestützte Interventionen in Kindergärten, Schulen, Senioren-, Behinderteneinrichtungen und Kliniken,  Naturerlebnisprojekte, Beratung und Weiterbildungen. Das tierische Team besteht aus Meerschweinchen, Kaninchen, Hühnern, einem Hund, Schafen und Insekten.

Internet: www.naturtalent-bewegt.de


Gabriele Büning

45721 Haltern am See

Tiergestützte Pädagogik: Förderung des Selbstkonzeptes, Leseförderung  im schulischen Bereich und im Freizeitbereich, individuelle Förderung Wachkoma für Kinder und Jugendliche. Arbeit mit Therapiebegleithunden.

Kontakt: g.buening@t-online.de


Pfoten helfen

Carmen Lüger
47509 Rheurdt

Tiergestützte Trauerbegleitung, tiergestützte kreative Leibtherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Hund (Shettys, Esel, Schafe und Hühner, sobald die Genehmigung nach Paragraph 11 TSchG vorliegt).

Internet: www.pfoten-helfen.de


Landleben - Zentrum für Mensch und Tier

Beate Schlüters
48493 Wettringen

Tiergestützte Interventionen mit Haus – und Nutztieren auf unserem Hof Landleben für Senioren und Menschen mit Behinderungen mit Esel, Pferden, Schafen, Ziegen, Hühnern und Hunden. Ausbildung von Therapiebegleithunde-Teams und Besuchshunde-Teams.

Internet: www.landleben-wettringen.de, www.therapiebegleithunde-wettringen.de


ErgoDog – Ihre Ergotherapie mit Therapiebegleithund

Verena Möller
49074 Osnabrück

Wir behandeln überwiegend Erwachsene mit neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen,     Einzelbehandlungen über Rezept vom Haus- Facharzt oder auch Privatzahlung

Kontakt: info@ergo-dog.de
Internet: www.ergo-dog.de


Praxis für Ergotherapie & Logopädie, Tiergestützte Therapie

Christine Brundirs
49844 Bawinkel

Ergotherapie mit Unterstützung durch Therapiebgeleithunde, sowie Selbstzahlerleistungen in Form von Aktivierung mit dem Hund zum Beispiel Tiergestützte Aktivierungsgruppen, Hundeführerschein für Kinder, Gezielte Einzelförderung mit dem Medium Hund für Kinder, Senioren und Menschen mit einer Behinderung

Internet: www.brundirs.de


Tierzeit Köln

Holger Peters
51143 Köln / Zündorf

Tiergestützte Pädagogik und Förderung. Angebote für Eselfreunde. Tiergestützte Projekte und Angebote in Rolf`s Streichelzoo Köln e.V. für Kinder und Jugendliche und Menschen mit Behinderungen. Eingesetzt werden Esel, Ponys, Minischweine, Schafe, Ziegen, Kaninchen, Meerschweinchen und Hunde.

Internet: www.tierzeit-koeln.de


Stallgespräch Alfter

Ulrike Kreysa
53347 Alfter

Der Bildungs- und Begegnungshof bietet tiergestützte Projekte und Naturerlebnisse für Kinder. Im Team sind Schafe, Ziegen, Hühner, Meerschweinchen, Kaninchen, Hunde, Katzen und Ponys.

Internet: www.stallgespraech-alfter.de


ColeCanido

Lydia Agsten
58638 Iserlohn

Ansprechpartnerin für den Bereich Schulhunde, Weiterbildung zur Hundegestützten Pädagogik in der Schule, Grundausbildung und Hupäsch-Seminare in Schwerte (NRW) und Artlenburg (Niedersachsen)

Internet: www.colecanido.de


Tierisch natürlich Terhürne

Bianca Terhürne
59077 Hamm

Tiergestützte Intervention im Bereich Therapie , Pädagogik, Fördermaßnahmen und Aktivitäten mit 15 verschiedenen Tierrassen (Hunde, Katzen, Achatschnecken, Schildkröten, Meerschweinchen, Kaninchen, Enten, Gänse, Hühner, Schafe, Ziegen, Minischweine, Muli, Ponys, Pferde, Esel) für alle Altersgruppen ab 0 Jahre bis Ende offen.

Internet: www.eseltherapieterhuerne.de


Elisabeth Mann

60385 Frankfurt

Tiergestützte Pädagogik mit Hunden mit dem Schwerpunkt Soziales Lernen, Bearbeitung von Hundeangst, Coaching mit Hunden, Fortbildungen, Beratung, Supervision, Umweltpädagogik für Kinder und Jugendliche,  Erwachsene und Teams in sozialen Berufen. Eingesetzt werden Hunde und Insekten.

Internet: www.elisabeth-mann.de


Soziale-Arbeit-Mensch-Tier (S-A-M-T)

Inge Seider
63667 Nidda

Von der hessischen Lehrkräfteakademie akkreditierte tiergestützte Weiterbildung, die mit der Qualifikation zum Fachberater für Tiergestützte Intervention abgeschlossen wird. Individuelle und praxisnahe Weiterbildung mit dem Schwerpunkt, die tiergestützte Arbeit mit der MBSR-Achtsamkeitslehre und pädagogischen und psychologischen Konzepten (z.B. ETEP) zu verknüpfen. Zielgruppe sind Pädagogen, Therapeuten und Menschen in Sozialberufen. Die Tierarten richten sich nach den individuellen Wünschen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Schwerpunkttier ist in der Regel der Hund.

Internet: www.soziale-arbeit-mensch-tier.de


Stone-Hill-Ranch

Ulrike Link-Dorner
66131 Saarbrücken

Auf unserer Tierapie®-Ranch führt unser Verein HUNKAPI ganzjährig tierunterstützte therapeutische, pädagogische oder Freizeitaktivitäten durch. Schwerpunkte sind: inklusiver Förder-Reitunterricht, tierunterstützte Einzeltherapien, inklusive Ferienprogramme, Tierschutz-AG’s, tierintegrierende Erlebnispädagogik und Teambuilding-Maßnahmen. Zielgruppen sind Kinder und Jugendliche, Menschen mit psychischen Problemen und Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Wir arbeiten mit Pferden, Eseln, Ziegen und Hunden.

Internet: www.stone-hill-ranch.de


Logo TABTAB-Tiere als Begleiter

Dipl. Päd. Anette Bull
66693 Mettlach

Leitung tiergestützte Interventionen, Dozentin zur TGI/TGP/TGT für verschiedene Zielgruppen (Pflegeheim, Menschen mit demenziellen Erkrankungen, Pädagoginnen und Pädagogen, Einrichtungen),  Hundeangstberatung, Coaching und Beratung von Kolleginnen und Kollegen, Beratung von Einrichtungen, Inhouse-Vorträge, Praxisschulungen. 

Internet: www.tiere-als-begleiter.de


Tiergestützte Persönlichkeitsstärkung Rhein Neckar

Sebastian Beilharz
69221 Dossenheim (Heidelberg/Mannheim)

Tiergestützte Pädagogik mit Hund. Individuelles Training zu Steigerung des Selbstwerts. Gruppenworkshops rund um das Thema Hund für Kindergruppen oder Schulklassen. Zielgruppen sind Kinder- und Jugendliche und junge Erwachsene, Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten sowie Menschen mit Behinderung.

Internet: www.Tgps-rhein-neckar.de


Kinderbauernhof Obergrün

betrieben durch Bauernhoftiere für Stadtkinder e.V.

Cora Geigenbauer
79114 Freiburg

Tiergestützte Pädagogik mit Nutztieren für Krabbelgruppen, Kindergartenkinder und Grundschulkinder mit
Kaninchen, Hühnern,Schafen, Ziegen, Eseln, Ochsen und Minischweinen.

Internet: www.bauernhoftiere-fuer-stadtkinder.de


Asinella Eselfarm

Anahid Klotz
82396 Pähl

Nach Natürlichem Horsemanship (Parelli) kommunizierende Esel arbeiten für die Bereiche Tiergestützte Freizeitaktivitäten (Wanderungen, diverse Gruppenveranstaltungen), Pädagogik und Therapie, für alle Altersgruppen, ebenso zwei ausgebildete Großpudel. Zielgruppen sind Freizeitgäste mit großer Tierliebe,    Schulklassen, Förderschülerinnen und -schüler sowie Seniorinnen und Senioren

Internet: www.asinella.com


Therapiehof in der Leiten

Julia Mareis
83620 Feldkirchen- Westerham

Der Therapiehof bietet Einzel- und Kleingruppenstunden für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf im emotionalen, sozialen oder motorischen Bereich an. Zudem gibt es Tierwanderungen durch die Natur für Klein und Groß. Ziegruppen sind Kinder mit sozial emotionalen oder motorischen Förderbedarf, gestresste Menschen und jeden der Freude an Tieren und Natur hat. Wir arbeiten mit Pony, Esel, Schafen, Hund und Hühnern.

Internet: www.therapiehof-leiten.de

 


Teamwalk-Lauterbach

Christiane Schuler
86647 Buttenwiesen

Tiergestützte Psychotherapie für Menschen mit Traumafolgestörungen, Tiergestützte Therapie für Menschen mit komplizierter Trauer sowie Menschen mit schweren chronischen Erkrankungen und ihre Angehörigen, Seminare für Teams zum Thema Bindung und Führung, Resilienz von Teams, Fort-und Weiterbildungsangebote, Umgangsbegleitung hochstrittiger Familien im tiergestützten Setting. Tierische Mitarbeiter sind Pferde, Ponies, Esel, Alpakas, Minischweine, Schafe, Kaninchen, Hunde und Katzen.

Internet: www.teamwalk-lauterbach.de

 


Logo FIT mit Tieren

FIT mit Tieren

Daniel Rosengart
86971 Peiting

Angeboten werden pferdegestützte Interventionen des gesamten Spektrums. Von pferdegestützter Pädagogik und Förderung, über Hippotherapie, bis zur Bodenarbeit mit dem Pferd. Betreut von einem multiprofessionellen Team. Es werden sowohl Einzeleinheiten, wie auch Gruppeninterventionen angeboten.  Hinzu kommen bei Bedarf auch Ferien- und Wochenendaktionen für Gruppe und Einzelpersonen. Die Zielgruppen sind Kinder und Jugendliche mit psycho-soszio-emotionalen Bedarfen sowie mit Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit physischen Einschränkungen.

Internet: www.fit-mit-tieren.de


Logo Monika KressTiergestützte Pädagogik mit Pferd und Hund

Monika Kreß
87634 Ebersbach – Obergünzburg

Pferdegestützte Pädagogik in Einzel- oder Gruppentherapie, Einsatz der Kutsche in der TGI, mobiler Einsatz Hund sowie Kombination mit Pferd und Hund. Zielgruppe sind Menschen mit geistiger Behinderung, Menschen mit  Traumaerfahrungen und Menschen mit psychischer Erkrankung.

Kontakt: monika-kress@gmx.de, Telefon: 0174-7259190


SAmT – Soziale Arbeit mit Tieren

Julia Haiplick
91332 Heiligenstadt

Setting und Aktivitäten nach den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden: Von sinnvoller Freizeitgestaltung bis hin zu therapeutischer Einzelförderung für Kinder und Jugendliche, psychisch kranke Menschen und sonstige Interessierte mit Esel, Hunden, Ziegen und Schafen, Hühnern und Rind.

Telefon: 0163 / 76 26 055


Main-Tier - Tiergestützte Interventionen

Margit Dittrich
97276 Margetshöchheim

Fortbildung von Mensch- Tier-Teams, tiergestützte Interventionen in der Jugendhilfe, Einsatz von Mensch- Hundeteams, tiergestützte Zirkuspädagogik, Naturpädagogik. Zielgruppen sind Mensch-Tier Teams und    Kinder und Jugendliche und ihre Familien. Eingesetzt werden Pferd, Hunde, Katzen, Hühner und Kaninchen.

Internet: www.main-tier.de


experience - Institut für menschliches und tierisches Lernen

Sylvia Koppe
99189 Elxleben

Tiergestützes Coaching (Unterstützung von Wachstum und Begleitung von Veränderungsprozessen - Coach DGfC), Dozentin unter anderem für TGI und Naturpädagogik, tiergestütze Pädagogik Kita und Schule, tiergestützte Therapie, inklusive Bildungs-und Freizeitaktivitäten. Angebote für Führungskräfte und Teams aus pädagogischen Institutionen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit besonderem pädagogischen und therapeutischen Unterstützungsbedarf sowie traumatisierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Eingesetzt werden Esel, Alpakas, Schweine, Schafe, Hund, Katze, Ente, Huhn, Achatschnecken und Stabheuschrecken.

Internet: www.e-x-p-e-r-i-e-n-c-e.de


Unstrut-Lamas

Alina Kroll
99955 Herbsleben

Neben geführten Wanderungen ist der Schwerpunkt auf Seminaren: Achtsamkeit, Kommunikation und Präsenz mit Lamas und Hund. Workshops zu Praxiseinsätzen tiergestützter Intervention runden das Angebot ab. Zielgruppen sind Erwachsene, Kinder und Jugendliche und Teams und Führungskräfte.

Internet: www.unstrut-lamas.de


Schweiz

Leben mit Tieren - Tiergestützte Pädagogik in der Traube Tschugg

Matthias Büllesbach, Sozialarbeiter, Landwirt, Fachperson für Tiergestützte Interventionen

3233 Tschugg, Schweiz

Wir bieten tiergestützte Interventionen mit verschiedenen Tieren an für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, für Einzelpersonen, Familien, Gruppen, Schulen sowie Beratung von Institutionen bez. Tierhaltung und Einsatz von Tieren. Unser Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz von Eseln, Ziegen und Schafen.

Internet: www.leben-mit-tieren.ch


Fachstelle für Tiergestützte Therapie/Pädagogik, Beratung und Ausbildung

Theres Germann-Tillmann
5462 Siglistorf

Freiberufliche Fachfrau mit Hintergrund dipl. Pflegefachfrau HF, dipl. Berufsschullehrerin bietet hundegestützte Therapie/Pädagogik im Einzel- und Gruppen Setting für Erwachsene, Jugendliche und Kinder an in den Fachbereichen Pflege/ Rehabilitation, Pädagogik/ Sozialpädagogik und Forensik/ Psychiatrie mit Berner Sennenhunden an. Die Hunde sind geprüft durch eine Verhaltensmedizinerin Schweiz

Internet: www.dargebotenepfote.ch